RAJASTHAN-Rundreise         Paket 3                                     Nr. 319

11 Tage Gruppen-Rundreise: Die schönsten Paläste, Forts, Tempel und Wüstenstädte

Das Video zur Rajasthanreise: http://www.youtube.com/watch?v=bIWBg9M1vDk

1. Tag - Delhi:                                                   16. Jan 18:   
Heute ist Ihre Ankunft am Flughafen Delhi. Am Flughafen werden Sie willkommen geheissen und zum Hotel gebracht.

2. Tag - Delhi Sightseeing                                17. Jan 18:
Heute besichtigen wir zusammen Old Delhi mit seinen Bazaren und Jama Masjid, Indien´s größte Moschee. Weitere Sehenswürdigkeiten stehen heute auf dem Programm: Sikkh Tempel, Chandni Chowk Market
Übernachtung im 3 * Hotel 

3. Tag -  Bikaner                                             18. Jan 18:
Wir fahren von Delhi nach Bikaner (9 Std.). Der Abend ist zur freien Verfügung. 
Übernachtung im Havelihotel

4. Tag -  Bikaner                                             19. Jan 18:
Heute besichtigen wir die sehenswerten traditionsreichen Paläste, Forts und Tempel in Bikaner, sowie eine Moschee. Es gibt alte Mauern und das Fort aus dem 16. JH besitzt 37 Pavilions, eine Reihe Balkone und Fenster im typischen Rajasthanistil. Am Abend genehmigen wir uns einen Kamelritt in den Sonnenuntergang.
Übernachtung im Havelihotel

5. Tag -  Pokaran                                             20. Jan 18:
Heute besichtigen wir auf dem Weg nach Pokaran das Bishnoivolk. Bishnoi sind eine religiöse Gemeinschaft. Bishnoi heißt „Neunundzwanzig“: 29 Gebote verbieten etwa den Verzehr von Fleisch und das Fällen von Bäumen. Seit mehr als 500 Jahren konnten die Bishnoi unter den schwierigsten klimatischen Bedingungen leben. Sie leben streng nach den Geboten und vertreiben Jäger aus ihren Gebieten. Weiterfahrt nach Jaisalmer
Übernachtung im Havelihotel 

6. Tag - Jaisamer                                           21. Jan 18:
Die Fahrt durch die kleinen Wüstendörfer in Rajasthan ist malerisch In dem märchenhaften Wüstenort Jaisalmer tront ein Fort. Der Ort besteht aus Havelis, den Häusern mit handgeschnitzten Fassaden. Wir besuchen das Sonagarh Fort und Museum. Ein besonderer Jaintempel wartet auf uns. Später laufen wir durch die malerische Strassenkulisse mit Patwon-Ki Haveli und Kothari Haveli.

Und natürlich wohnen wir in einem Havelihotel.

7. Tag - Jaisalmer                                           31. Jan 18:
Einer der magischsten Plätze Indiens ist Jaisalmer, Sie werden es nie vergessen. Wir besuchen den Laxminath Tempel, den Gadisar See und übernachten im Hotel.

8. Tag - Jodhpur                                             01. Feb 18:
Die Fahrt durch die bezaubernde Wüstenlandschaft führt nach Jodhpur (ca. 5 Std).
Der Rajput Rao Jodha gründete die Stadt 1459. Sie war die Hauptstadt der Marmwar. Das Mehrangarh Fort, Zitadelle der Sonne, thront hoch über der Stadt. Die massiven Steinwände des auf einem Fels gebauten größten Fort Indiens erzählen ihre Geschichte über Schlachten, Wasserarmut und die Maharajapräsenz. Im Abendlicht versinkt die orangefarbene Sonne hinter dem Merangarh und der massive Bau wirft einen Schatten über den Grossteil der blauen Stadt.

 

9. Tag - Jodhpur                                             02. Feb 18:
Eines der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von ganz Indien ist die blaue Stadt. Hier leben Hindus und Moslems nah beieinander. In der Stadt finden Sie das orientalische Treiben einer typischen Wüstenstadt. Wir besuchen Moti-Mahal und Phool Mahal.

Ausserdem steht heute Jaswant Thada auf dem Program, ein Memorial aus Marmor.

 

10. Tag - Ranakpur - Udaipur                          03. Feb 18:
Die Fahrt durch die bezaubernde Wüstenlandschaft führt durch Ranakpur nach Jodhpur (ca. 5 Std). Wir besuchen den bekannten Chaumukh Jaintempel aus dem 15. Jh, in dessen Säulenwald sich jede der 1.400 Säulen von der Anderen unterscheidet. Er ist der eindrucksvollste Tempel in Rajasthan. Die Übernachtung ist in Udaipur in Ihrem Hotel.

11. Tag - Udaipur                                            04. Feb 18:
Wir fahren nach Udaipur, die romantischste Stadt Indiens: Die Altstadt liegt am Ufer des Piccolasee´s. Sie können am Abend durch die malerische Altstadt spazieren. Zwei weitere Urlaubstage im schönen Udaipur stehen Ihnen zur Verfügung. Wir besuchen den Palast und den Jagdish Tempel und unternehmen auf dem Piccolasee eine Bootsfahrt. Die Nordindische Küche genießen wir beim Dinner. Im Abendlicht versinkt die orangefarbene Sonne hinter dem Berg über dem See und die Aussicht vom Dachrestaurant ist überwältigend.

12. Tag - Udaipur                                            05. Feb 18:

Die Zeit ist zu Ihrer freien Verfügung. Heute können Sie in den Café´s der Altstadt von Udaipur die Atmosphäre auf sich wirken lassen; schlendern, schoppen. 

 

Heute werden Sie zum Flughafen gebracht, um nach Hause zu fliegen.

Oder Sie werden zum Bahnhof gebracht, um mit dem Luxusseater nach Ahmedabad zu fahren und dann nach Goa zu fliegen.

 

Weiterführende Informationen:

Gruppenreisetermin: 25. Jan - 05. Feb 2018

Diese Reise wird durch einen indischen Reiseveranstalter der indischen Regierung durchgeführt

* 11 Übernachtungen in Haveli Hotels Standard wie 3 *, nur in Delhi und Ahmedabad im 3 * Hotel
* Unterbringung in Standardzimmern im doppelt belegten geteilten 1/2 Doppelzimmer

* Zuschläge für EZ: 340 €

* Abholung/Zubringung Flughafen
* alle Fahrten mit ortskundigen Fahrern
* englischsprachige Führer, alle Eintrittspreise  
* im Programm aufgeführte, organisierte Touren

* Kamelritt
* Bootsfahrten, Steuern, Parken, Sprit,



Sonstiges
* In den Hotels ist das Frühstück inclusive

* ohne Flug
* Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
* Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
* Die restlichen Mahlzeiten sind NICHT inklusive
* Alle Mahlzeiten in ausgewählten Restaurants
* Änderungen unter  Vorbehalt
* Hotelliste bitte anfragen

Tourpreis                                    890 €
           

Buchen

Unsere Angebote im Überblick

Empfehlen Sie uns ruhig

My India

Manager:

Maya Ruckszio

Genter Str. 8 

50672 Köln

0177-8116449

info@myIndia.de

My India im Social Web

Google+
Google+

Feedback unserer Gäste:

Es war eine wunderschöne, ereignisreiche Zeit mit Maya in Indien. Yoga in freier Natur mit unbekannten Vogelstimmen, eine Fahrt mit dem Hausboot oder zu Gast bei einer indisch-französischen Hochzeit sind nur einige der unvergesslichen Erlebnisse.
Hanna

Ich danke dir für diese wunderschöne Indienreise und dass wir durch dich so nah an die Menschen herangeführt wurden. Es hat mir sehr gut gefallen. Wir haben in diesen 3 Wochen so viel gelernt, angefangen vom Yoga über die ganzen Erlebnisse im Land bis zum Ayurveda.
Ulli

Durch die Unwägbarkeiten im indischen Tourismus hast du uns sicher und ruhig geführt. Wir haben uns immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Gast-Haus von Maria war toll!
Tilo und Sabrina

 

 

 

 

 

 

 

Diese Reise war ein unvergessliches Erlebnis für mich. Beeindruckt hat mich die Vielfalt dieses Landes und seinen reichen prächtigen und farbenfrohen Elementen, die  Spiritualität des Inders. Die wohlwollend zurückhaltende aber präsente Führung von Maya R., ihr persönlicher Stil, der sich auch im Yoga repräsentierte, wurde von allen geschätzt.

Marlene